Quick Sign In:  

Forum: German Forum

Topic: Talkover (Push to Talk) mit Background Loop
Hallo, nachdem ich mich durchgerungen habe, seit Jahren mir wieder eine VDJ Lizenz zu gönnen eine Frage zu einem Talkover, meine alten Scripte hauen irgendwie nicht mehr hin.

Es gibt bereits ein tolles Script beim dem der Master runter auf 30% gezogen wird und das Micro angeht.

var_equal "TalkOver" 1 ? set "TalkOver" 0 & repeat_start 'fadevolume' 0ms & volume 100% ? & mic off & repeat_stop 'fadevolume' : volume +5% : mic on & set "TalkOver" 1 & repeat_start 'fadevolume' 0ms & volume 30% ? repeat_stop 'fadevolume' : volume -5%

Kennt sich jemand mit der Syntax besser aus? Ich hätte gerne, dass der aktuelle Master auf 0 faded und Deck 3 oder 4 als Master starten (auch Play wenn auf Pause oder Stop) und auf 30% gehen. Sozusagen als Hintergrund Track beim sprechen der immer der selbe sein soll.

EDIT: Derzeit noch keinen DJ Controller im Einsatz.
 

Posted Sun 29 Nov 20 @ 5:26 pm
Deck 3 play und deck 3 stop sind ja kein Hexenwerk. Das baust du einfach noch in dein Code mit ein. Nur, wenn der Master auf 0 ist, dann hörst du auch nichts mehr vom Deck 3. Evtl könntest du den Crossfader verwenden. Deck 1 und 2 auf Crossfader links, Deck 3 und 4 auf Crossfader rechts zuweisen. Dann bei Talkback den Crossfader nach rechts schieben lassen und am Ende wieder nach links. Somit bleiben der Master und die Kanalfader in ihrer Position.
 

Posted Sun 29 Nov 20 @ 6:41 pm
Der Master kann ja gerne auf Deck 3 wechseln und dann wieder zurück.
 

Posted Sun 29 Nov 20 @ 9:11 pm
Eggy_DEPRO InfinityMember since 2006
also wenn ich das richtig verstehe, möchtest du beim drücken der mic taste eine talkover funktion erzwingen die deck 1 & 2 komplett mutet und deck 3 auf 30% "öffnet" für einen hintergrund jingle?
 

Posted Tue 08 Dec 20 @ 11:48 am
Versuche das Mal:

Da wird die Musik (Talkover) nur runtergeregelt solange du die Taste gedrückt hälst.


deck 1 level 0% while_pressed & deck 2 level 0% while_pressed & deck 3 level 30% while_pressed & deck 4 level 30% while_pressed & Mic on while_pressed

 

Posted Wed 09 Dec 20 @ 12:06 pm
Exakt @Eggy_DE sorry war etwas offline letzte Zeit.
 

Posted Sun 20 Dec 20 @ 11:14 pm
vlnjacki wrote :
Versuche das Mal:

Da wird die Musik (Talkover) nur runtergeregelt solange du die Taste gedrückt hälst.


deck 1 level 0% while_pressed & deck 2 level 0% while_pressed & deck 3 level 30% while_pressed & deck 4 level 30% while_pressed & Mic on while_pressed


Interessant, besteht auch die Möglichkeit das die Taste nur reagiert wenn an der VMS2 die Mic Taste gedrückt ist? Dirk du weisst bestimmt was ich meine.
LG Dirk
 

Posted Fri 25 Dec 20 @ 11:00 am
Eggy_DE wrote :
also wenn ich das richtig verstehe, möchtest du beim drücken der mic taste eine talkover funktion erzwingen die deck 1 & 2 komplett mutet und deck 3 auf 30% "öffnet" für einen hintergrund jingle?


Genau so, hast Du da einen Tipp?

An dem Script was ich zuerst gepostet habe finde ich das langsame faden gut.
 

Posted Fri 25 Dec 20 @ 5:56 pm
mic_talkover ? 
var '$block' 0 ? deck 1 mute & deck 2 mute & deck 3 stop & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 100% 1000ms & mic_talkover off : nothing :
set '$talkcounter' 0 & repeat_start_instant 'talktimer' 100ms & cycle '$talkcounter' 1000 &
var_equal '$talkcounter' 1 ? set '$block' 1 & mic_talkover 0% 500ms :
var_equal '$talkcounter' 6 ? set '$block' 0 & repeat_stop 'talktimer' & deck 1 mute & deck 2 mute & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 30% 500ms & deck 3 play ? nothing : deck 3 play


Zeile 1: Ist talkover bereits an? Wenn nein, mit Zeile 3 weiter machen
Zeile 3: timer alle 100ms starten. Die Zeit steht im $talkcounter
Zeile 4: Gleich danach alle Decks auf 0 fahren, 500ms Fadezeit
Zeile 5: 500ms vorbei ($talkcounter ist dann schon bei 6, die Zeit müssen wir ihm geben, bis die 500ms Fadezeit in Zeile 4 beendet ist)? alles ist nun leise und es kann gesprochen werden. Timer wird nicht mehr benötigt, also stoppen. Deck 1 und 2 sollen still bleiben (meinetwegen auch weiter laufen), Deck 3 soll innerhalb von 500ms auf 30% faden und, falls Deck 3 noch nicht abspielt, jetzt abspielen.

Wenn noch einmal gedrückt wird, kommt Zeile 2 dran:
deck 1 und 2 unmuten, deck 3 stoppen, per Talkback Funktion wieder auf 100% innerhalb 1 Sekunde.

Weil die Software nicht schnallt, dass die Zeit beim Beenden der Talkback Funktion gerne eine andere Zeit wäre, als beim Begin, wird der Befehl zwei mal hintereinander geschickt:
mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 100% 1000ms
Das sehe ich als Bug und damit lässt es sich umgehen.

Beobachte am besten die Software Fader von Deck 1-3, während du herum drückst.
Die $block Variable ist drinnen, weil, wenn du innerhalb der ersten 100ms zwei Mal drücken würdest, würden Deck 1+2 und Deck 3 gleichzeitig spielen und er würde schon zurück faden, also in der Zeit den Tastendruck (oder prellende Taste) ignorieren. Du kannst also erst nach 100ms wieder drücken.
 

Posted Fri 25 Dec 20 @ 10:04 pm
wobbler07 wrote :
[quote=vlnjacki]Versuche das Mal:

Da wird die Musik (Talkover) nur runtergeregelt solange du die Taste gedrückt hälst.


deck 1 level 0% while_pressed & deck 2 level 0% while_pressed & deck 3 level 30% while_pressed & deck 4 level 30% while_pressed & Mic on while_pressed


Interessant, besteht auch die Möglichkeit das die Taste nur reagiert wenn an der VMS2 die Mic Taste gedrückt ist? Dirk du weisst bestimmt was ich meine.
LG Dirk
[/quote]

Habe es damals bisher nur in der Software selbst getestet,aber wenn ich Mal wieder die VMS2 aus dem Lager hier habe teste ich es an und gebe Dir und den anderen hier Bescheid.

Ich denke mir aber das es klappt.
 

Posted Sat 26 Dec 20 @ 1:50 pm
VDJ Monty wrote :
mic_talkover ? 
var '$block' 0 ? deck 1 mute & deck 2 mute & deck 3 stop & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 100% 1000ms & mic_talkover off : nothing :
set '$talkcounter' 0 & repeat_start_instant 'talktimer' 100ms & cycle '$talkcounter' 1000 &
var_equal '$talkcounter' 1 ? set '$block' 1 & mic_talkover 0% 500ms :
var_equal '$talkcounter' 6 ? set '$block' 0 & repeat_stop 'talktimer' & deck 1 mute & deck 2 mute & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 30% 500ms & deck 3 play ? nothing : deck 3 play


Zeile 1: Ist talkover bereits an? Wenn nein, mit Zeile 3 weiter machen
Zeile 3: timer alle 100ms starten. Die Zeit steht im $talkcounter
Zeile 4: Gleich danach alle Decks auf 0 fahren, 500ms Fadezeit
Zeile 5: 500ms vorbei ($talkcounter ist dann schon bei 6, die Zeit müssen wir ihm geben, bis die 500ms Fadezeit in Zeile 4 beendet ist)? alles ist nun leise und es kann gesprochen werden. Timer wird nicht mehr benötigt, also stoppen. Deck 1 und 2 sollen still bleiben (meinetwegen auch weiter laufen), Deck 3 soll innerhalb von 500ms auf 30% faden und, falls Deck 3 noch nicht abspielt, jetzt abspielen.

Wenn noch einmal gedrückt wird, kommt Zeile 2 dran:
deck 1 und 2 unmuten, deck 3 stoppen, per Talkback Funktion wieder auf 100% innerhalb 1 Sekunde.

Weil die Software nicht schnallt, dass die Zeit beim Beenden der Talkback Funktion gerne eine andere Zeit wäre, als beim Begin, wird der Befehl zwei mal hintereinander geschickt:
mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 100% 1000ms
Das sehe ich als Bug und damit lässt es sich umgehen.

Beobachte am besten die Software Fader von Deck 1-3, während du herum drückst.
Die $block Variable ist drinnen, weil, wenn du innerhalb der ersten 100ms zwei Mal drücken würdest, würden Deck 1+2 und Deck 3 gleichzeitig spielen und er würde schon zurück faden, also in der Zeit den Tastendruck (oder prellende Taste) ignorieren. Du kannst also erst nach 100ms wieder drücken.


Das wäre fast perfekt, vielen Dank! Das einzige Problem was ich noch habe ist wenn der Fader für Deck 2 und 4 steht, der müsste noch mit überblenden? Ist das möglich?
 

Posted Sun 27 Dec 20 @ 4:51 pm
Deck 2 faded und Deck 4 faded.
Nur Deck 4 mutet nicht, wenn du das willst, schreib Deck 4 einfach noch dazu...
 

Posted Sun 27 Dec 20 @ 5:02 pm
VDJ Monty wrote :
Deck 2 faded und Deck 4 faded.
Nur Deck 4 mutet nicht, wenn du das willst, schreib Deck 4 einfach noch dazu...


Ja die faden aber der Main Crossfader geht nicht auf Deck1 und 3 wenn er da nicht schon ist.
 

Posted Sun 27 Dec 20 @ 7:57 pm
Ach, Du redest vom CROSSfader. Sag’s doch gleich :c)

Den brauchst Du bei Deck 3 ja nicht für die Hintergrundmusik, den kannst Du für Deck3 einfach deaktivieren.

Eigene Taste mit:
deck 3 leftcross off
oder
deck 3 cross_assign 'thru'


Oder es einfach in Zeile 5 dazu bauen, wenn alles leise ist:
var_equal '$talkcounter' 6 ? deck 3 leftcross off & set '$block' 0 & repeat_stop 'talktimer' & deck 1 mute & deck 2 mute & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 30% 500ms & deck 3 play ? nothing : deck 3 play
 

Posted Sun 27 Dec 20 @ 9:04 pm
VDJ Monty wrote :
Ach, Du redest vom CROSSfader. Sag’s doch gleich :c)

Den brauchst Du bei Deck 3 ja nicht für die Hintergrundmusik, den kannst Du für Deck3 einfach deaktivieren.

Eigene Taste mit:
deck 3 leftcross off
oder
deck 3 cross_assign 'thru'


Oder es einfach in Zeile 5 dazu bauen, wenn alles leise ist:
var_equal '$talkcounter' 6 ? deck 3 leftcross off & set '$block' 0 & repeat_stop 'talktimer' & deck 1 mute & deck 2 mute & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 30% 500ms & deck 3 play ? nothing : deck 3 play


Eigentlich wäre es so perfekt (Zeile 5), nur vorhin habe ich etwas gesucht und die Playlist war pausiert. Auf einmal läuft Deck 3 los nach einiger Zeit. Konnte das auch nachstellen.
 

Posted Tue 29 Dec 20 @ 10:17 pm
Ich habe den Custom Button bei mir auch noch drinnen mit dem Code. Bei mir läuft nichts von selbst los.
 

Posted Fri 01 Jan 21 @ 1:05 am
VDJ Monty wrote :
Ich habe den Custom Button bei mir auch noch drinnen mit dem Code. Bei mir läuft nichts von selbst los.


Hast Du den Talkover einmal verwendet und dann dein Set gestoppt?
 

Posted Sat 02 Jan 21 @ 9:48 pm
Ich habe das Script so gemappt und kann wirklich nachstellen, wenn ich Deck1 geladen hatte und danach Deck 2 spielt, ich dann die Talkover Funktion kurz nutze, fängt irgendwann der Talkover von alleine an. Gefühlt so nach 2min. Ansonsten wäre es perfekt, deswegen nochmal meine Nachfrage wäre schade denn so ist es noch nicht benutzbar.

mic_talkover ?
var '$block' 0 ? deck 1 mute & deck 2 mute & deck 3 stop & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 100% 1000ms & mic_talkover off : nothing :
set '$talkcounter' 0 & repeat_start_instant 'talktimer' 100ms & cycle '$talkcounter' 1000 &
var_equal '$talkcounter' 1 ? set '$block' 1 & mic_talkover 0% 500ms :
var_equal '$talkcounter' 6 ? deck 3 leftcross off & set '$block' 0 & repeat_stop 'talktimer' & deck 1 mute & deck 2 mute & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 30% 500ms & deck 3 play ? nothing : deck 3 play
 

Posted Thu 21 Jan 21 @ 12:24 pm
seit langem mal wieder das thema aber hier habe ich es jetzt so am laufen leider sind die fades noch sehr schnell und hart alles etwas smoother wäre cool, auch wenn die hauptdecks während des talkovers ausfaden und pausieren, dass der song nicht weiterläuft wenn man länger labert.

mic_talkover ?
var '$block' 0 ? deck 1 mute & deck 2 mute & deck 3 stop & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 100% 1000ms & mic_talkover off : nothing :
set '$talkcounter' 0 & repeat_start_instant 'talktimer' 100ms & cycle '$talkcounter' 1000 &
var_equal '$talkcounter' 1 ? set '$block' 1 & mic_talkover 0% 500ms :
var_equal '$talkcounter' 6 ? set '$block' 0 & repeat_stop 'talktimer' & deck 1 mute & deck 2 mute & mic_talkover 1% 1ms & mic_talkover 35% 500ms & deck 3 leftcross off & deck 3 play ? nothing : deck 3 play
 

Posted Fri 07 Jan 22 @ 3:30 am